Angebot

Emotionscode®

 
Herz-Anhänger

Emotionscode®

Der Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson hilft mit einer einfachen Methode emotionalen Ballast aufzudecken, und diesen aus dem Energiesystem zu lösen. Eingeschlossene Emotionen können sich unsichtbar im Körper festsetzen und zu körperlichen Beschwerden und/oder emotionalen Problemen führen. 

Mithilfe des kinesiologischen Muskeltests werden die Emotionen aufgespürt und durch das Streichen eines Magneten über den Meridian am Kopf und Rücken auf sanfte Weise gelöst. 


Mögliche Anwendungsbeispiele des Emotionscode:

  • Blockaden und Ängste 

  • körperliche Beschwerden 

  • Beziehungsprobleme

  • Häufige Gefühle von Wut und Ärger

  • Stärkung des Selbstwertgefühls

  • Prüfungsangst und Konzentrationsschwierigkeiten

Vererbte und übernommene eingeschlossene Emotionen:

So wie man das Aussehen seiner Eltern und weiteren Vorfahren geerbt hat, kann man auch eingeschlossene Emotionen erben. Manche Emotionen gehen sogar viele Generationen zurück. Mit dem Emotionscode werden diese Emotionen ermittelt und gelöst, auch zukünftige Generationen (Kinder, Grosskinder) werden befreit.

Da die Menschen so eng miteinander verbunden sind, werden manchmal auch Emotionen von anderen Menschen übernommen. Auch Tiere übernehmen nicht selten die Emotionen ihrer Halter.

Herzmauer:

Viele Menschen bauen eine «Herzmauer» aus eingeschlossenen Emotionen auf, welche das Unterbewusstsein als Schutz vor weiteren Verletzungen gebildet hat. Diese Energiemauer scheint für einen Moment sinnvoll gewesen sein, kann jedoch über längere Sicht zu Gefühlen der Traurigkeit, Verschlossenheit und Distanziertheit führen. Das Aufspüren und Lösen der Herzmauer ist ein Teil der Emotionscodeanwendungen. 

Sitzungen:

Der Emotionscode ist für Erwachsene, Kinder und Babys geeignet und wird auch bei Tieren erfolgreich angewendet. 

Bei kleinen Kindern und Tieren erfolgen die Sitzungen meist durch eine Ersatzperson. Dies kann eine nahestehende Person sein, oder ich persönlich kann stellvertretend die eingeschlossenen Emotionen lösen. 

Die Dauer der Sitzungen variieren und können persönlich in Basel oder Therwil oder per Telefon / Videotelefon stattfinden. Die Emotionscode® Methode kann problemlos über die Ferne angewendet werden, sie hat dieselbe Wirkung wie eine Sitzung vor Ort.

Kosten: Fr. 50.-  / 30min